Skip to main content

Wir betreiben eine umfassendes Wertemanagement

In 2015 traten wir dem EthikManagement der Bauwirtschaft e.V. (EMB) bei und haben ein Wertemanagementsystem in unser Unternehmen eingeführt. Dadurch wurde unsere lang gelebte Firmenphilosophie die durch Werte, wie Fairness, Ehrlichkeit, Partnerschaftlichkeit und Integrität geprägt ist, manifestiert. All diese Werte sind offizieller Teil der BBL-Unternehmenskultur.

Die BBL Grundwerteerklärung stellen wir am Ende der Seite zum frei zugänglichen Download für den internen und externen Gebrauch zur Verfügung.

Als vertrauensvoller Partner unserer Kunden stehen wir einer besonderen Verantwortung gegenüber. Diese Verantwortung wird von unseren Mitarbeitern tagtäglich gelebt durch ihre Leistungen, die den Qualitätsanspruch des Unternehmens wiederspiegeln, durch den persönlichen Umgang mit unseren Kunden und Partnern und durch die Wertevorstellungen, die von BBL seit Anbeginn geprägt werden. Diese Wertevorstellung findet ihren Ausdruck in unserer Grundwerteerklärung, zu deren Einhaltung und Förderung sich die BBL Baumaschinen GmbH und ihre Mitarbeiter verpflichtet haben.

Unser Unternehmen unterzieht sich regelmäßig externen Audits des EMB Wertemanagement e.V. sodass wir Ernsthaftigkeit und Vertrauenswürdigkeit des Wertemanagements nachweisbar garantieren können.



Die BBL Grundwerteerklärung

Download

Themen der BBL Grundwerte

  • BBL Unternehmensphilosophie & Betriebsklima
  • Umgang gegenüber Geschäftspartnern
  • Umgang gegenüber Mitarbeitern
  • Gesetzes- und Rechtstreue
  • Verantwortung für Umwelt und Umfeld
  • Soziale Verantwortung und Sicherheit
  • Umgang mit Geschenken

BBL - zertifiziertes Unternehmen

Download



Der EMB-Wertemanagement Bau e.V.

Der „EMB-Wertemanagement Bau e.V.“ ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Firmen der Bauwirtschaft. Sein Ziel ist ein aktives Eintreten für Integrität, werteorientierte Unternehmensführung und faire Geschäftspraktiken seiner Mitglieder und der gesamten Baubranche sowie die Bewahrung und Förderung der Reputation der Bauwirtschaft.

Zu diesem Zweck initiiert und fördert der „EMB-Wertemanagement Bau e. V.“ alle hierfür geeigneten Maßnahmen. Hierzu zählt vor allem die Beratung seiner Mitglieder zur Schaffung, Einrichtung und Praktizierung eines Wertemanagementsystems sowie die Auditierung der erfolgreichen Errichtung und Praktizierung dieses Wertemanagementsystems. Der „EMB-Wertemanagement Bau e. V.“ macht es sich darüber hinaus zur Aufgabe, ordnungspolitische Maßnahmen zur Verbesserung der Handlungsbedingungen bei der Vergabe und Abwicklung von Bauaufträgen zu fördern.

Der Verein darf seine Mittel nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwenden und keine Personen durch Ausgaben, die dem Vereinszweck fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigen; die Vereinsmitglieder dürfen weder eventuelle Überschussanteile noch in ihrer Eigenschaft als Mitglieder sonstige Zuwendungen aus Vereinsmitteln erhalten. Der Verein ist nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet.

Die Mitgliedschaft ist freiwillig. Die Mitgliedschaft können alle Unternehmen bzw. einzelne Niederlassungen von Unternehmen erwerben, die in der Bundesrepublik Deutschland Bauten aller Art erstellen oder damit verwandte Tätigkeiten ausführen und die sich verpflichten, in ihren Unternehmen ein Wertemanagementsystem einzurichten. Sie sollen Mitglied in einem bauwirtschaftlichen Arbeitgeberverband sein.

Das Wertemanagementsystem umfasst die Elemente:

  • Kodifizierung
  • Implementierung
  • Kontrolle
  • Organisation

(Quelle: EMB-Wertemanagement Bau e.V.)