Skip to main content

Baustellenvorbereitung


Antikollision

Die Präsenz von Turmkranen auf Baustellen birgt Gefahren. Die wichtigste Risikoquelle beim Einsatz von Baukranen ist die der Kollision. Die Technologie zur Arbeitsbereichsbegrenzung und Antikollision die im Laufe der letzten Jahre entwickelt wurde, zielt auf die Lösung dieser Problematik von direkten Kollisionen und dem anschließenden Absturz von Lasten und schützt vor dem Kontakt mit Hochspannungsleitungen.




BBL-tronic Arbeitsbereichsbegrenzung

Die Arbeitsbereichsbegrenzung kontrolliert den Bereich, den transportierte Lasten passieren dürfen, um Risiken wie Kollision, Kontakt mit Hochspannungsleitungen und Absturz von Ladungen zu vermeiden.


Antikollision

Die Funktion Antikollision schützt vor dem Zusammenstoß mit dem Ausleger, Gegenausleger oder Hubseil aller anderen Krane auf der Baustelle, die einen gemeinsamen Interferenzberich haben bzw. wenn sich Hindernisse im Auslegerradius Ihres Kranes befinden.




Anfrage BBL Kranservice

captcha